Sternzeichen Skorpion

Der rätselhafte Blick des Skorpions verbirgt eine Vielzahl an Eigenschaften, aber kann durchaus deutlich den überzeugenden Blick eines Machers durchblitzen lassen. Der Skorpion blickt starr und fest in die Augen des Gegenübers, weil er genau weiß, was er will. So kann er ein treuer, inniger Partner und Freund sein, aber auch ein furchtbarer Feind. Und er schlägt immer unberechenbar zu.

Die Skorpionfrau

Die Skorpion-Frau ist eine moderne Frau, die sich sicherlich nicht an den Herd oder an die Kinderwiege fesseln lässt. Sie ist ehrgeizig im Beruf, dominant im Bett und stellt genaue Bedingungen für ein Zusammenleben. Sie hat einen festen Panzer und ist nie wehleidig, hält durch und kann unter widrigen Bedingungen zu Höchstleistungen auffahren. Sie ist keine Prinzessin und packt an, wo es notwendig ist. Die Skorpionfrau ist zuverlässig und ein starker Rückhalt in der Familie wie in der Arbeit. Effizienz ist für sie ein Muss, sie mag keine Verzögerungen und schon gar keine Faulheit bei den Kollegen sehen. Sie ist dabei so hart, dass sie die menschlichen Fehler gar nicht zulässt bzw. ihre eigenen Ungenauigkeiten glänzend ignorieren kann. Sie übernimmt sich halt öfters und merkt nicht, dass ihr vorgenommenes Arbeitspensum nicht mit dem Qualitätsanspruch der Ergebnisse konform gehen kann. Sie muss aufpassen, keinen Schaden aus dieser Eigenschaft zu tragen. Aber ihr Eifer kann sich in erotischen Belangen bezahlt machen. Die Skorpionfrau ist eine dunkle Verführerin, ein rotschwarzer Engel und eine zärtliche Meisterin des Höhepunktes. Sie konsumiert das sexuelle Glück und kann von einer männlichen Anziehungskraft schon einmal den Verstand verlieren. Sie strahlt Erotik aus und verspricht Verzückung. Ihre pulsierende Leidenschaft ist legendär und fordert die Männerwelt heraus. Sie hat hier hohe Ansprüche, die nicht jeder Mann erfüllen kann. Sie geht zwar nicht gleich zum nächsten, wenn es nicht gleich so toll klappt, aber ihr Geduldsfaden ist dünn. Wenn es aber passt und die Sexualität blüht, dann ist die Skorpionsfrau eine treue und intime Liebende, die in ihrer Begeisterung für den endlich Passenden oft schwer eifersüchtig werden kann. Der Erwählte gehört dann nur der Skorpion-Frau und wehe, er sieht sein Glück nicht und traut sich, auch nur mit dem Blick fremdzugehen.
Es ist nicht zuträglich, mit der Skorpionfrau auch nur eine Woche auf Kriegsfuß zu stehen. Ist die Skorpionfrau böse, dann kann sie dem Partner das Leben zur Hölle machen. Die Skorpion schaut genau und kann mit ihrem scharfsinnigen Blick die Seele des untreuen Gegenübers genau durchleuchten und Psychoterror ausüben, wenn es sein muss. Umgekehrt, ist die Skorpionfrau sich sicher und ist sie glücklich, dann bietet sie den Himmel auf Erden. Noch dazu einen Himmel mit Geheimnissen und spannenden Liebespraktiken. Sie wird sich nie als offenes buch präsentieren sondern dem Partner immer ein Puzzle bleiben, dem der letzte Stein immer fehlen wird. Sie zu kennen bedeutet ihre Geheimnisse zu akzeptieren, sie zu lieben bedeutet immer ein wenig im Dunkel zu tapsen. Sie ist in ihrer Konfliktstrategie erbarmungslos, kennt keine Gnade und kann, um Genugtuung zu finden, ein Leben lang auf Rachefeldzug gehen. Dabei ist sie nicht sadistisch, sondern der Gerechtigkeit verpflichtet.

Der Skorpionmann

Harmonie ist dem Skorpionmann ein Greuel, er braucht die Reibefläche wie die tägliche Nahrung. Auch wenn alles gut wirkt, irgendwann holt sich der Skorpion sein Recht auf Widerstand. Er braucht das für sein persönliches Wachstum. Am besten ist es für seine Mitmenschen, wenn auch sie das Geschäft mit dem Zorn handhaben können und Nahrung daraus ziehen können. Er gibt dabei alles, daher wäre er ein großartiger Märtyrer oder heldenhafter Soldat an der Front. Er ist dabei hundertprozentig aktiv und kann sehr rücksichtslos seinen Standpunkt behaupten. Der Skorpion spürt keinen Ekel, wenn Blut fließen soll. Er ist ein harter Kämpfer für die Gerechtigkeit.
Dadurch ist er gefürchtet und seine Hartnäckigkeit und Zielstrebigkeit kommt stärker hervor als bei jedem anderen Wesen. Will er eine Frau, dann versucht sie vergeblich, ihm zu entkommen. Er hat keine Scheu vor heftigen Mittel, wenn er auch sehr zartfühlend sein kann, wenn er eine Frau erobern möchte. Im Bett ist der Skorpionmann ohne Hemmungen. Bis zur Schmerzgrenze lebt er sie aus. Für eine Frau kann es leidenschaftlicher Sex oder grenzüberschreitender Sex sein, den sie mit ihm erlebt. Das Beisammensein mit einem Skorpion ist geprägt von Freude und Leid. Er ist treu mit den Gefühlen, aber in der Erotik kann er sich schon gerne mal umschauen. Der stark ausgeprägte Jagdtrieb des Skorpionmannes lockt ihn in andere Gefilde mit sexuellen Verheißungen. Es bleibt aber ein Vorrecht des Skorpions. Die Skorpion-Eifersucht ist gnadenlos und ohne Zurückhaltung.
Seine Skorpionglieder können liebkosen aber auch weh tun. Die Partnerin sollte sich sanft zeigen und keine Provokation starten, denn hier wir der Skorpion blind für alle Sanftheit. Er dankt aber einer ständigen Zuneigung mit einem starken und treuen Herzen. Seine Kombination aus unbändiger Stärke und zarter Zuneigung ist ein Teil seines undurchschaubaren Wesens. Eine Partnerin muss, wenn sie das spannende Risiko einer Beziehung zwischen ihr und Skorpion eingehen will, eine hohe Toleranz haben und selbst nicht an Standhaftigkeit Mangel zeigen. Er ist immerhin ein Wesen, welches keine halbherzigen Aktionen macht und er wird für seine Liebe alles tun, wenn sie ihn erfüllt. Sein Mut und seine Durchsetzungskraft können die gemeinsame Lebensplanung bereichern und einen sorgsamen Umgang mit dem Lebensziel garantieren. Wenn der Skorpion auch noch Intelligenz zeigt, dann vermengt sich diese mit seinem hitzigen Gemüt zum Vorteil aller Lebensgemeinschaften. Er bleibt an der Sache, lässt von keinem Plan ab, wenn er erfolgsversprechend ist. Er ist dabei nie starsinnig, sondern immer offen für Alternativen, trotz seiner Härte kann sein Geist frei zwischen den Optionen hin- und her schweifen. Er hat ein instinktives Gespür für den Erfolg. Seine Durchsetzungskraft und sein Ruf lassen mögliche Konkurrenten vor Ehrfurcht erstarren, und er hat in dieser überzeugenden Macht etwas Unwiderstehliches. Kann eine Gegenüber damit umgehen und die Skorpionkraft für sich in Anspruch nehmen, dann ist eine hohe Erfolgschance in Aussicht. Der harte und unerbittliche Skorpion kann unter den richtigen Voraussetzungen ein treuer Freund, sanfter, leidenschaftlicher Liebhaber oder ein Feind werden, den man seinen ärgsten Gegnern nicht wünscht.

International

Neu! CallBack Service

Berater im Gespräch oder offline? Jetzt Rückruf veranlassen! mehr Info